There's Always Time For Jazz :: 14 June




V
or der Sommerpause laden wir noch einmal zu einer Runde des Kult-Zyklus "There's Always Time For Jazz” von und mit Sascha Peres - diesmal darf auch das Tanzbein geschwungen werden:

******Disco Music from the 70s******

Disco ist der tanzbare und oft unterschätze Sproß der weitläufigen Familie des Jazz. Unterschätzt, weil Disco wie kein anderes Genres für Freiheit steht. Für Gleichberechtigung und für Akzeptanz. Ein Genre, bei dem es egal ist, wen Du liebst, welche Farbe deine Haut hat, wie viel Geld deine Eltern oder dein Boss dir zahlen. Ein Genre, das dich als das sieht, was du bist: als Mensch.

„As long as you act like a human being you can do what you want. That’s the deal", sagte einst David Mancuso, Erfinder der New Yorker Loft Parties und Nina Simone Fan.

Disco war immer mehr als bloßer Tanz. Disco lebt genau wie Jazz von der Variation, von dem subtilen Spiel mit den Tönen, von der Erneuerung durch sich selbst, und Disco erweitert die Improvisation zudem um die Kategorie Tanzfläche.

******
Stargast: Michael Kellner (vocals)
Jürgen Groiß, drums
Bernhard Osanna, bass,
Mattias Schnellnberger, Guitars
Michael Kahlig, Vibraphon
Sascha Peres, Piano



WANN
Mittwoch, 14. Juni, 19.30 Uhr
Eintritt: Freie Spende
Kinder herzlich willkommen

Leave a comment