Horch Palast Recording Session :: Daniel Čačija


 

 

 

RECORDING SESSION  

DONNERSTAG, 25. MAI 2017, 19.30 UHR
Daniel Čačija


Die Tonbandzampanos von Horch House und die Schallplattenschneidemeister von Supersense laden zur analogen Recording Session mit Jazzsänger Daniel Čačija und Band (Drums/Bass/Piano). 

Vom richtungsweisenden US-Magazin „Downbeat“ zum „Besten Nachwuchssänger“ gekürt (2013), und im vergangenen Jahr mit seinem Solodebüt LIFELINE zum Sänger des Jahres für den deutschen Musikpreis ECHO JAZZ  nominiert, stellt sich an diesem Abend ein Gesangssolist der Sonderklasse den Herausforderungen der analogen Aufnahme. 


Bei dieser einmaligen Session werden mit nur einem Take - der einmalig und unwiederholbar ist - parallel und direkt eine Schallplatte sowie Tonband und Kassette produziert. Selbstverständlich ausschließlich auf analogen Gerätschaften allerhöchster Qualität.

Diese exzellenten und einmaligen Aufnahmen sind nach dem Konzert als exklusive Editionen erhältlich.



> TICKETS HIER KAUFEN <

 

 

 


Leave a comment