VSA Kaffeehauskonzert mit Ella Deer



Aufgewachsen in der Oststeiermark entdeckte
Ella Deer schon früh ihre Liebe zum Gesang. Im Alter von 15 Jahren begann sie, Gitarre zu spielen und eigene Lieder zu schreiben.

Nach dem Schulabschluss zog sie nach Wien, wo sie erste Kontakte in die Musikszene knüpfte und Inspiration schöpfte. Nach einem Jahr intensiven Songwritings begann sie, ihre Lieder der Öffentlichkeit zu präsentieren. Seitdem tritt sie regelmäßig in verschiedensten Lokalitäten auf, wo sie solo oder in Kombination mit einer Cellistin vors Publikum tritt. Ihre gefühlvollen, englischsprachigen Eigenkompositionen gehen unter die Haut und begeistern die ZuhörerInnen.

Wir freuen uns, diese junge Musikerin im Rahmen der
 VSA (Vienna Songwriting Association) Kaffeehauskonzert-Reihe bei uns zu Gast zu haben:

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19.30 Uhr
Eintritt frei!
Facebook Event

 

 

 

 

 


Leave a comment