VSA Kaffeehauskonzert - Interview mit Ronya Stern



RONYA*STERN  - das sind 2 junge Frauen (Verena Doublier & Maria Leubolt), impulsive Songs, Gitarren und deutsche Texte - Wut und Liebe für die Welt! - die am 27. April 2017 beim VSA Kaffeehauskonzert zu erleben sein werden.
Unserem analogen Interview stellt sich Verena:

Verena, welcher ist denn Dein liebster Sinn?
Für gewöhnlich ziehe ich den Unsinn dem Wahnsinn vor.

Was macht Dir Gänsehaut?
Alles Unbekannte mit potentieller Relevanz.

Was würdest Du am meisten vermissen?
Den Wind. Und den Konjunktiv.

Was ist Deine Lieblingsplatte und warum?
Das ist natürlich eine unfassbar schwierige Frage.
Jede Lebensphase braucht ihre Lieblingsplatte.
Zur Zeit denke ich Tori Amos – Little Earthquakes
Weil es auch ohne laute Gitarren erschüttert und mitreisst.


Zu den Konzert-Details gehts hier ->

 

 

 

 


Leave a comment