VSA Kaffeehauskonzert Interview mit Christóh von Gospel Dating Service



Gewohnt druckvoll und knackig, sehr detailverliebt und doch eingehüllt in ein „Easy-listening“-Kleid schicken Gospel Dating Service die ZuhörerInnen 
auf ein musikalisches Abenteuer der Extraklasse. Jazz-, Rock-, Soul-, Electronic- und Hiphop-Elemente werden kombiniert, beim VSA Kaffeehauskonzert am 21. April wird Christóh (Piano, Gesang) solo auftreten - alle Veranstaltungsdetails gibt's hier.  Und das SUPERSENSE-Interview mit ihm hier: 

Christóh, welcher ist Dein liebster Sinn?
Mein liebster Sinn ist natürlich der Gehörsinn - eh klar! Aber die anderen sind eh auch ganz nett.

Was macht Dir Gänsehaut?
Gute Shows bereiten mir Gänsehaut, egal ob man selbst spielt oder als Gast dabei ist.

Was würdest Du am meisten vermissen?
Kaffee - brauch ich einfach für einen guten Start in den Tag. Am besten gleich zwei! Natürlich würde ich aber auch das Klavierspielen und Singen sehr vermissen. 

Was ist Deine Lieblingsplatte und warum?
Sehr schwer zu sagen, aber vielleicht von Icebird -  „Abandoned Lullaby“.
Aber auch von Anderson .Paak – „Malibu“ ist gerade sehr gut im Rennen.

 


Leave a comment