LIMINAL ZONE ANALOGUE: Pippa am 07.11.2021
LIMINAL ZONE ANALOGUE: Pippa am 07.11.2021
LIMINAL ZONE ANALOGUE: Pippa am 07.11.2021

LIMINAL ZONE ANALOGUE: Pippa am 07.11.2021

€24.00
LIMINAL ZONE ANALOGUE 

präsentiert

PIPPA

bei den
Supersense/PHONOCUT Sessions

am 07.11.2021



Etwas mehr als ein Jahr erst ist seit der Veröffentlichung ihres zweiten Albums „Idiotenparadies“ vergangen, da legt PIPPA in Form der EP „Lifestream“ bereits neue Musik vor.

Als Inspiration diente der vielseitigen Künstlerin aus Wien dabei just die Pandemie, die es ihr verunmöglichte, mit den Songs von „Idiotenparadies“ auf ausgedehnte Tour zu gehen. Und so begann sie, zusammen mit Hans Wagner (Neuschnee), neue Musik zu schreiben. Einige der Songs aus der EP, die unmittelbar nach PIPPAs Auftritt beim renommierten Reeperbahn-Festival erschien, kennt man bereits („Livestream“, „Jeanne Dark“, „Die schönen Tage“).

Mit „Außenseiterin“ und „Maske“ gibt es zwei weitere neue Titel, die PIPPAs musikalische Beschäftigung mit der dunkleren Seite des Lebens weiterführen.

Wir freuen uns schon sehr darauf PIPPAs neue Songs Live auf unserer Bühne im Palazzo zu hören!

ES GILT DIE 2,5G-REGEL

Die Konzertreihe „LIMINAL ZONE analogue“, lädt namhafte Protagonist*innen aus den Bereichen Pop, Elektronik, Soul, Jazz und Neoklassizismus in den Wiener Analog-Tempel SUPERSENSE ein. Initiator ist der Klarinettist, Komponist und Austrian Amadeus Preisträger Ulrich Drechsler. Im einmaligen Ambiente präsentieren sich Wiener Künstler*innen hautnahe und teilweise komplett analog einem kleinen, exklusiven Publikum.  

Als Eintrittskarte vor Ort gilt Eure Bestellbestätigung. Bei Fragen zu den Tickets bitte eine E-Mail an basti@supersense.com schreiben.

Gefördert durch: