LIMINAL ZONE analogue: Elena Shirin & Guests / Neuer Termin am 03.10.2021
LIMINAL ZONE analogue: Elena Shirin & Guests / Neuer Termin am 03.10.2021
LIMINAL ZONE analogue: Elena Shirin & Guests / Neuer Termin am 03.10.2021
LIMINAL ZONE analogue: Elena Shirin & Guests / Neuer Termin am 03.10.2021
LIMINAL ZONE analogue: Elena Shirin & Guests / Neuer Termin am 03.10.2021
LIMINAL ZONE analogue: Elena Shirin & Guests / Neuer Termin am 03.10.2021
LIMINAL ZONE analogue: Elena Shirin & Guests / Neuer Termin am 03.10.2021

LIMINAL ZONE analogue: Elena Shirin & Guests / Neuer Termin am 03.10.2021

€22.00
LIMINAL ZONE ANALOGUE 
präsentiert
ELENA SHIRIN & GUESTS
bei den
Supersense/PHONOCUT Sessions

verschoben von 22.08.2021 auf den 03.10.2021

Elena Shirin nimmt uns an diesem einmaligen Abend im Supersense mit auf eine Reise durch verschiedene Musikrichtungen zwischen prickelnder Electronic, coolem Jazz, emphatischem Neo-Soul und tanzbarem Hip Hop!

In ihren poetischen und groovenden Songs verarbeitet die Wiener Songwriterin ihre eigenen Reisen, Erfahrungen, Eindrücke und Begegnungen und erschafft einen vielschichtigen Sound, der alle Sinne aktiviert.

Das Beste! Im Supersense wird sie Ihre befreienden Mantras nicht alleine anstimmen. Auf der Bühne unterstützen sie einige Überraschungsgäste.

Ein besonderes Highlight ist wie immer bei der Liminal Zone analogue, dass wir von den schönsten Momenten des Konzerts eine streng limitierte Schallplatten-Edition produzieren. In der palasteigenen Schallplatten-Manufaktur schneiden wir diese Stück für Stück, mit dem einmaligen PHONOCUT. Eine achteinhalb Minuten lange Live-Erinnerung für Euch auf Vinyl, die Ihr bereits am Konzertabend vorbestellen könnt.

Die Konzertreihe „LIMINAL ZONE analogue“, lädt namhafte Protagonist*innen aus den Bereichen Pop, Elektronik, Soul, Jazz und Neoklassizismus in den Wiener Analog-Tempel SUPERSENSE ein. Initiator ist der Klarinettist, Komponist und Austrian Amadeus Preisträger Ulrich Drechsler. Im einmaligen Ambiente präsentieren sich Wiener Künstler*innen hautnahe und teilweise komplett analog einem kleinen, exklusiven Publikum.  

Als Eintrittskarte vor Ort gilt Eure Bestellbestätigung. Bei Fragen zu den Tickets bitte eine E-Mail an basti@supersense.com schreiben.

Gefördert durch: