LIMINAL ZONE ANALOGUE: AZURE am 11.10 - The Supersense / Phonocut Session Ticket
LIMINAL ZONE ANALOGUE: AZURE am 11.10 - The Supersense / Phonocut Session Ticket
LIMINAL ZONE ANALOGUE: AZURE am 11.10 - The Supersense / Phonocut Session Ticket

LIMINAL ZONE ANALOGUE: AZURE am 11.10 - The Supersense / Phonocut Session Ticket

€22.00
AZURE
LIMINAL ZONE ANALOGUE
The Supersense/PHONOCUT Sessions
Sonntag, 11. Oktober 2020, 19.00 Uhr
Einlass 18.00 Uhr





Bestellte Eintrittskarten können vorab zu unseren Öffnungszeiten oder am Konzertabend direkt an der Abendkasse abgeholt werden.

 

AZURE

Ulrich Drechsler - Saxophon/Klarinetten • Loretta Who - vocals/live electronics • Peter Zirbs - programming/live electronics • Raphael Keuschnigg - Schlagzeug 


 

Seit jeher bewegt sich der preisgekrönte Klarinettist, Saxophonist und Komponist Ulrich Drechsler wie selbstverständlich zwischen den musikalischen Genres. Die vergangenen vier Jahre hat er an der Klangwelt LIMINAL ZONE getüftelt um seine musikalischen Grenzen komplett neu zu setzen. Entstanden ist ein gewaltiger, schimmernder Organismus, der neben den drei musikalischen Geschwisterprojekten „Caramel“, „Azure“ & „Chrome“ ein Plattenlabel, Konzertreihen (u.a. „Liminal Zone analogue“), ein Netzwerk aus Musiker*innen, Fotografen, Video & Visual Arts Künstler*innen uvm. umfasst. Und dabei hat LIMINAL ZONE gerade erst begonnen richtig zu wachsen. 

Im Frühjahr 2020 veröffentlichte Ulrich mit dem von Jazz und Neoklassik beeinflussten „Caramel“ und dem dazugehörigen Remix Album „Caramel ReImagined“ das erste Projekt aus der LIMINAL ZONE Schmiede. Nun definiert er mit dem Trip Hop Quartett AZURE seine Vorstellung von elektronischer Club Musik. Darin begibt er sich gemeinsam mit einigen wirklich außergewöhnlichen Künstler*innen der österreichischen Elektronikszene auf Entdeckungsreise in die grenzenlose Welt der Sounds, Beats, Atmosphären und Melodien, um sie mit seinen eigenen musikalischen Wurzeln zu erforschen und zu mischen. 

Peter Zirbs, Live-Elektroniker, Sounddesigner und eine Ikone des legendären Wiener Clubsounds erschafft die pathetische Klangwelt von AZURE. Raphael Keuschnigg sorgt für die gnadenlosen Live-Beats. Über all dem bewegt sich die engelsgleiche Stimme von Loretta Who in ihrem ganz eigenen wunderschönen Universum, begleitet von Ulrichs Tenorsaxophon und einigen wenigen fragilen Effekten. 

In Vorfreude auf das im Frühjahr 2021 erscheinende Album bringt AZURE die parallel zum Konzert veröffentlichte erste EP mit ins Supersense. 

Außerdem wird ein Teil des Konzerts direkt mitgeschnitten - Mit dem PHONOCUT beginnen wir gleich nach dem Konzert handgefertigte Vinyl-Schallplatte zu schneiden, die ihr alsbald mit nach Hause nehmen könnt wenn Ihr wollt. Wir planen eine limitierte Auflage an 10" Platten mit drei Songs von dem Konzert. Die perfekte analoge Erinnerung an den Abend.

Das Konzert ist bestuhl und die Kartenanzahl streng limitiert, um die aktuellen Massnahmen einzuhalten, also sichert Euch schnell die Tickets. Für alle Vinyl-Enthusiat*innen gibt es auch die Möglichkeit gleich die Platte mit zu kaufen. Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit Euch. 

https://liminalzone.at 

Gefördert durch: